Modelleisenbahnclub

Riehen

Arbeitsfortschritt

Nachdem wir im Winter 2016/17 den neuen Tisch gebaut hatten, entwickelte sich die Anlage im Frühling 2017 eisenbahntechnisch erfreulich weiter.

Die Trassen für die später nicht sichtbaren Gleise im unteren Stockwerk, sowie der Wendel unter dem Dorf Kirchberg wurden verlegt und die Gleise eingebaut. Der Schattenbahnhof im kleinen Kämmerlein hinter der Anlage wurde den neuen Bedürfnissen angepasst. Recht aufwändig erwies sich der elektrische Anschluss der Bahnanlagen als auch die 230 Volt Installation.

Jetzt, Mitte Jahr, sind wir bereit für die ersten Testfahrten. Ausserdem wurden im Vorgang für den nächsten Arbeitsschritt sämtliche Spanten aufgestellt. Sie bilden den Unterbau für den 1. Stock.


 


 

 

Die Anlage ist 2018 wieder einen Schritt gewachsen.

  • DSCF6600-Bhf.-Kirchberg-Bahnsteig-provisorisch
  • DSCF6601-Mitglied-Dietmar-ist-fasziniert
  • DSCF6602-Einfahrt-des-MOB-Panoramazuges-in-Kirchberg
  • DSCF6603-Illustre-Gesellschaft-im-Panaramazug
  • DSCF6604-Trassierung-der-Einfahrt-in-Bhf.-Kirchberg
  • DSCF6606-Impressionen-Bahnhofs-Ruckseite-1
  • DSCF6606-Impressionen-Bahnhofs-Ruckseite-2
  • DSCF6607-Mitglied-Jorg-bei-der-aktiven-Arbeit
  • DSCF6610-3-Mitglieder-bei-der-Diskussion

 

 

 

 

Impressum

Modelleisenbahnclub Riehen
Copyright © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.